Früherziehung

Dieser Kurs ist für unsere Kleinsten zwischen vier und sechs Jahren, denn sie brauchen besondere Aufmerksamkeit.

Das Ziel ist einerseits, die musikalische Neigung des Kindes festzustellen, aber auch andererseits die Kinder in die "magische Welt der Musik" einzuführen und für diese zu begeistern.

Der Kurs umfasst 45 min. wöchentlich und dauert drei Monate. Nach Abschluss des Kurses kommen die Kinder in das Einführungsjahr, in dem sie die Früherziehung weiterführen, jedoch bezogen auf das ausgewählte Instrument.

Nach diesem Kurs sind alle Kinder in der Lage Noten zu lesen und können das Erlernte am Instrument Ihrer Wahl weiter vertiefen. Der Einstieg in den Instrumentalunterricht ist somit deutlich leichter und der Umgang mit der kindergerechten Musiklehre nun vertraut. Ebenso hat sich nach dem Kurs das Verhältnis mit der Lehrkraft gefestigt, was bei Schülern in diesem Alter sehr wichtig ist. Kein Kind verlässt eine der Unterrichtsstunden ohne das bewährte „GENIMA-Lächeln“…

Die Kinder lernen spielerisch - mit Hilfe von Farben und Tieren - zunächst Elementares aus der Musiklehre.

Anschließend werden Tasten-, Saiten-, Blas- und Schlaginstrumente kennengelernt und erprobt.

Dies geschieht in einem gesunden Gleichgewicht aus erfahren, spielen, gestalten und lernen.

Rhythmische Bewegung, Tanzen und Singen gehören genauso zum Kurs wie musikalische Gruppenspiele und natürlich ganz viel Spaßhaben….

Am Ende der Kurses gibt es die Möglichkeit eines Live-Auftritts, bei unsren GENIMA-Konzerten

Unsere "Kleinsten" sind die wichtigsten! Denn sie sind die "Großen" von Morgen... Die musikalische Früherziehung bei GENIMA macht Spaß und ist lehrreich zugleich. Wir wollen die Kinder nicht einfach nur mit Musik beschäftigen, sondern die Leidenschaft für Musik wecken und ihnen ein musikalisches Erlebnis schenken. Deswegen ist dieser Kurs begrenzt auf nur drei Monate. Diese Zeit genügt um unsere Kleinsten anschließend an das ausgewählte Instrument zu führen.

Darüber hinaus ist dieser Einführungskurs so wichtig, weil die Kinder die Möglichkeit bekommen die Struktur eines Unterrichts kennenzulernen, die Noten und die Instrumente zu erleben und im „sozialem Miteinander“ musikalisch zu wirken. Diese Erfahrung prägt in diesen jungen Jahren und hinterlässt „Spuren“, die dann beim Wechsel auf den regulären Instrumentalunterricht eine gute Starthilfe sind.
24. Dezember 2019

Online Unterricht bei GENIMA

Liebe Schüler, liebe Eltern,
aktuell kann wieder Präsenz-Unterricht in unserem Musikinstitut gegeben werden. Natürlich findet der Musikunterricht weiterhin auch online statt. Und selbstverständlich werden wir mit Euch weiterhin Musik erleben.

Wir bleiben weiterhin eine der wenigen noch möglichen Freizeitaktivitäten. Für Manche ist es jetzt erst recht die richtige Zeit, um mit Musik zu beginnen. Falls das so ist, können Sie gerne ein Instrument aussuchen, sich per Videokonferenz von uns beraten lassen, oder direkt Ihre Online-Probestunde vereinbaren. Unser gesamtes GENIMA-Team steht Ihnen gerne per Email oder Videocall zur Verfügung.

Für den "kleinen musikalischen Hunger zwischendurch" finden Sie hier eine Sammlung von Übungen und wissenswertem rund um Musik.
Bleiben Sie gesund und virenfrei, aber vor allem wachsam und optimistisch. Ihr GENIMA-Team. ❤️ .