Harmonielehre

Dieser Kurs ist der Folgekurs von Theorie 2 und behandelt die Harmonie- und Kompositions- Lehre. Man lernt, die Melodie, den Rhythmus, die Harmonie und den Bass zu analysieren und selbst zu gestalten.

In diesem Kurs bekommt man die Möglichkeit, die Inhalte von Theorie 1 & 2 praktisch anzuwenden und auch akustisch zu verstehen und zu unterscheiden.

Für Harmonielehre sind Vorkenntnisse sowohl am Instrument, als auch theoretischer Natur (Theorie 1 & 2) erforderlich.

Der Kurs Harmonielehre umfasst ca. 160 min. Aktuelle Termine finden Sie unter News.

Einführung in Komposition und Arrangement

  • Akkorderweiterung
  • Funktionsanalyse
  • Harmoniesierung
  • Akkordanalyse
  • Kadenzen
  • Bassläufe
14. April 2018

Harmonielehre – Workshop

Ist es Glück, wenn man im richtigen Moment den passenden Akkord spielt?
Ist es noch mehr Glück, wenn man die richtige Umkehrung und den passenden Basston benutzt?
Oder hat man noch mehr Glück, wenn man den Harmonielehre-Workshop bei GENIMA besucht und solche Entscheidung nicht mehr dem Glück überlässt?
  • Kadenzen - Bassläufe
  • Harmonisierung - Funktionsanalyse
  • Akkorderweiterung - Song & Akkordstrucktur - Vorkenntnisse erfordert
  • Am Mo. 11.06.18 von 19:30 h bis 21:30 h.
    Kursgebühr: 19 Euro. Inkl. Skript & Material
    Infoblatt PDF